Dienstag, 4. März 2008

Billspotting - jetzt auch auf Video

Da Lars seine Videokamera beim Besuch von Bill Clinton auf dem UT-Campus dabei hatte, gibt es jetzt ein kleines Filmchen von diesem Ereignis (mit mir in tragender Rolle) und von den jüngeren Kollegen am English Department das ich euch natürlich auf keinen Fall vorenthalten möchte:


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Meine Lieblingstelle: "Sebastian - warum sind wir gegangen? - Weil wir haben schon ne Krankenversicherung..." Super! :)

Stefan hat gesagt…

...and the Oscar goes to: LAAARS. Nominiert in der Kategorie:

- Bester Film (mit soviel Sinn, Hintergrundrecherche - Zitat: "hier sind sogar Polizisten, die sonst nicht hier sind..")
- Bester Nebendarsteller (unser Hank natürlich)
- Beste Kamera (alleine die Szene im Treppenhaus schlägt jede Kameraführung in "Das Boot")
- Beste Special Effects (die goldene Handtasche war ein Meisterwerk - das muss Millionen gekostet haben)
- Beste Filmmusik

In den ersten vier Kategorien hat es geklappt, ok die Filmmusik war nicht so prickelnd, deshalb hat hier natürlich das andere Video der "Straßen von Austin" gewonnen.

Weiter so, wir wollen mehr von Euch sehen.

Grüße
J+C+S

L hat gesagt…

Ich moechte meiner Mutter und meinem Vater danken, und vor allem Jesus.

Die Vorarbeit und das Drehbuchschreiben waren natuerlich ein aufreibender Prozess, aber ich denke, er hat sich gelohnt. Wenn am Ende das Publikum profitiert, sind alle Schmerzen vergessen!

Ein besonderes Dankeschoen auch an Bill Clinton, der ja seine U2-Musik immer selbst mitbringt - Bill, die Musik-Nominierung ist fuer Dich!!!

Lars