Freitag, 7. März 2008

Rodeo Impressionen

Wie versprochen, hier noch ein paar Eindrücke vom Rodeo, bzw. von dem was um das Rodeo so herum stattfand. Sehr erfreut hat mich zum Beispiel diese Treckersitz-Installation:

Dass man sich beim Rodeo auch gesund ernähren kann, versteht sich von selbst, wie man diesem Angebot entnehmen kann. Nach ein wenig Überwindung hab ich mich dann auch tatsächlich getraut, mir ein komplettes geräuchertes Truthahnbein auf die bloße Faust zu kaufen. Eat you heart out, Eisbein!

Natürlich kann man sich auch mit den entsprechenden Cowboy-Paraphernalia ausrüsten, und so ein Hut hätte mich schon gereizt, aber ich habe gelernt, dass nichts lauter "Yankee!" schreit als ein Cowboyhut ohne Cowboystiefel. Und so weit geht die Liebe zum Western dann doch nicht...

Außerdem gibt es ja (zumindest hier beim Rodeo) genug Cowboys zum Ansehen und Fotografieren:

Und damit der persönliche Aspekt nicht zu kurz kommt, hier auch noch Bilder von meinen Begleitern:


1 Kommentar:

jan hat gesagt…

Schallali, da lässt man deinen Blog mal eine Woche allein, und schon erkennt man ihn vor laute "niuhs" nicht mehr wieder !

Schönes Wochenende allerseits!